Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

BREAKING THE LAW

JUDAS PRIEST
img

EWS-Winterwanderung durch den “Urwald” bei Saarbrücken


Veranstaltungsdatum: 28.01.2023

Veranstaltungsort: Parkplatz Naturfreundehaus Kirschheck, Kirschheck 70, 66115 Saarbrücken


Seit 1997 besteht das Wald-Naturschutzgebiet „Urwald vor den Toren der Stadt“ und seitdem greift der Mensch nicht mehr in die Natur ein. Umgestürzte Bäume, idyllische Waldweiher, kleine Bäche und sumpfige Gebiete zeigen, wie sich die Natur in der relativ kurzen Zeit das Terrain zurückerobert hat. Alte Bergmannspfade und Bergehalden sind noch erkennbar und zeugen von der bergbaulichen Vergangenheit des Gebiets. Wer die Besonderheiten und Schönheiten des “Urwaldes” speziell in dieser Jahreszeit erleben möchte ist hier genau richtig.

Für diese Tour hat Wanderführer Martin einige seiner Lieblingsorte im „Urwald“ bei Saarbrücken miteinander verbunden. Die ersten Schritte führen uns auf einem breiten Weg in den Wald. Bald aber sind wir auf schmalen Pfaden unterwegs. Dass der „Urwald“ eine bergbauliche Vergangenheit hat merken wir schnell, wenn wir einen Abstecher auf den Gipfel des “Kleinen Fuji” (1,8 km) unternehmen. Nachdem wir die Aussicht von seinem „Gipfel“ genossen haben steigen wir ins Steinbachtal ab. Schmale Pfade führen uns durch das “Tal der Stille” zum “Gouvys-Weiher”. Dort verlassen wir das Steinbachtal und wandern auf breiten Wegen sanft aufwärts. Dabei entdecken wir eine über 200 Jahre alte Eiche (3,9 km), die zu einer kleinen Pause einlädt. Ohne erwähnenswerte An- oder Abstiege “geht” es dann wieder zurück ins Tal des Steinbachs, dessen Lauf wir noch ein wenig folgen. So erreichen wir den “Friedwald”, durchqueren diesen und sind wenig später zurück am Ausgangspunkt unserer diesjährigen Schnupperwanderung durch den “Urwald” bei Saarbrücken.

Mit etwas Glück finden wir in der ehemaligen Kaffeeküche des Kirschheck-Schachtes noch einen freien Platz und können dort verloren geglaubte Kalorien ersetzen.

Reine Gehzeit: ca. 3:00 h

Strecke: 9,5 km

Höhenmeter: 137 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweise: ca. 95% Waldanteil / breite Waldwege wechseln sich mit schmalen, oft verwurzelten Pfaden ab / Rutschgefahr bei feuchter Witterung auf einigen Teilstücken / bei Bedarf Stöcke mitnehmen / an ausreichend Flüssigkeiten denken / gut eingelaufene Schuhe empfohlen / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / bei Bedarf Rucksackverpflegung sinnvoll / Veranstaltung findet bei jedem Wetter (außer bei Unwettergefahr, Starkregen oder böigem Wind) statt / Hunde sind im Naturfreundehaus Kirschheck gerne gesehen / An- und Abreise mit Saarbahn (Linie S1, Haltestelle “Heinrichshaus”) möglich / Entfernung von der Haltestelle zum Treffpunkt ca. 900 m

Wanderführer: Martin Bambach

Uhrzeit: von 11:30 bis ca. 15:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 10,-€
Anmeldung erforderlich unter www.wander.saarland


Fragen: info@erwasa.de

CLASSIC ROCK RADIO Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

RADIO SALÜ
Saarlands bester Musikmix
www.salue.de»

Wetter
Saarland

Donnerstag
5-7°

Freitag
6-10°

Samstag
7-11°

Sonntag
4-8°