Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

CLASSIC ROCK RADIO

Die besten Rocksongs für das Saarland
img

Vauban's Acoustic Night mit OSKA, Misty Miller, Josh Island und mehr


Veranstaltungsdatum: 04.06.2022

Veranstaltungsort: Saarlouis Vauban Insel


Schauplatz wird die gleichnamige Vauban Insel inmitten der Saarlouiser Festungsanlagen sein. Es erwartet die Gäste vier wundervolle Singer/Songwriter, gepaart mit regionaler Kunst und Kost, einen niveauvollen Abend vor historischer Kulisse. Die Vauban Insel verbindet urbane Großstadt und eine mehr als 300 Jahre alte Geschichte an einer der schönsten Off-Locations des Saarlandes. In diesem speziellen Ambiente präsentiert die Vauban Acoustic Night am 04.06.22 im Herzen von Saarlouis eine abwechslungsreiche und vielversprechende Mischung überregional populärer Musiker. Es erwartet die Gäste aber auch ein breit gefächertes gastronomisches Angebot. Dies beinhaltet u.a. auch eine große Auswahl erstklassiger Erfrischungen, die von alkoholfreien Getränken, über Bier, bis hin zu Cocktails, einer Weinbar sowie lokalem Gin so ziemlich jedem Gusto gerecht werden dürften. Für den Hunger wird an diesem Abend natürlich ebenfalls gesorgt sein.

Mit dabei sind
"OSKA" - Am 8. Januar 2020 veröffentlicht die in Wien lebende Indie-Pop-Sängerin und Songwriterin OSKA ihre Debüt-EP Honeymoon Phase, auf der sie ihre Vergangenheit Revue passieren lässt und über die verschiedenen Stationen ihres jungen Lebens nachdenkt. Die Songs von OSKA sind leicht abgedunkelt, aber nie ganz düster, denn ihr sensibler Singer-Songwriter-Pop zieht ihre Hörer sofort in ihren Bann.

OSKA hat kürzlich den begehrten XA – Music Export Award beim Waves Festival 2020 in Wien gewonnen. Diese jährliche Auszeichnung wurde 2017 vom Waves Festival initiiert und ist eine Kooperation zwischen music Austria, Austrian Music Export, Radio FM4 und Waves Festival.
Aufgewachsen in einem kleinen Dorf in Niederösterreich, zog OSKA mit 18 nach Wien, um ihre erste Liebe zu studieren; Musik. In eine Sänger- und Musikerfamilie hineingeboren, entdeckte sie schon in jungen Jahren ihre Stimme. In Wien begann sie als Straßenmusikerin auf den Straßen und Plätzen der Hauptstadt zu spielen und studierte nebenbei Pop- und Jazzgesang. Sie hat unermüdlich daran gearbeitet, ihr bevorstehendes Debüt zu entwerfen und zu gestalten, und ihre Stimme verfeinert, um genau das zu sagen, was sie will. Nach Jahren im Hintergrund als Support und Auftritt für verschiedene Künstler veröffentlichte OSKA Anfang des Jahres „Distant Universe“ und unterschrieb kurz darauf bei Nettwerk.

Dan O'Clock - Was im Herzen beginnt, darf nicht im Kopf enden
In einer ambivalenten Welt voller Zweifel sucht ein bescheidener und gutherziger Künstler nach dem perfekten Augenblick, in der die Zeit nicht existiert und Ruhe einkehrt. It’s Dan O’Clock. Der deutschsprachige Singer/Songwriter ist nicht gekommen, um direkt wieder zu gehen. Er möchte bleiben und etwas hinterlassen. In deinem Herzen, in deinen Gedanken, in deinen Träumen. Emotional und gedankenverloren wird Dan O’Clock oft autobiographisch und verliert sich mitunter in urkomischen Anekdoten, nur um in der nächsten Sekunde den Blickwinkel in einem schockierend ernsthaften Pamphlet an die Menschheit um 180 Grad zu drehen.

Obwohl sich ein Abend mit Dan O’Clock so vertraut und wohltuend anfühlt, wie die Umarmung eines geliebten Menschen, gleicht keine Show der Nächsten. Angefangen bei unerwartet bilingualen Improvisationen, verwandelt er das Publikum im nächsten Moment in einen energetischen Chor. Die Grenzen der Emotionalität sind sein ausgesprochenes Ziel, welches er zumeist auch erreicht.

Liebevoll kleidet der Songpoet seine Gedanken und Gefühle in ein musikalisches Gewand bestehend aus Pop, Soul und kleinen Ausflügen in andere Stilistik. Seine Musik ist schnörkellos, einfach und dennoch en vogue. Und wenn er leicht schmunzelnd darüber singt, dass die Welt gar nicht so schrecklich und zumindest im Jetzt in Ordnung ist, so glaubt man ihm irgendwie jedes Wort.

Daniel Balthasar - Daniel Balthasar ist ein produktiver und vielseitiger Songwriter. Seine Lieder variieren zwischen Rock, Folk und experimentelleren Formen des Songwritings. Als Aufnahmekünstler hat Daniel seit 2003 8 Alben und 2 EPs veröffentlicht. Daniel Balthasar und seine Band haben eine Vielzahl von Konzerten in Europa und darüber hinaus gegeben, von Clubs und kleinen Bühnen bis hin zu größeren Veranstaltungsorten und Festivals. Sie spielten bei der Popkomm in Berlin, beim SXSW Festival in Austin/Texas und traten zusammen mit dem Luxembourg Symphonic Orchestra auf.

Josh Island - Geboren im britischen Kreisverkehr Milton Keynes, aufgewachsen aber in Deutschland. Begann seine Karriere im malerischen Großherzogtum Luxemburg, wuchs aber in einem niederländischen Elternhaus auf. Wo die Wurzeln von Josh Island liegen, weiß niemand so genau (er selbst würde sagen: „I’m European“), aber wenn man sein internationales Charisma und seine storylastigen Songs hört, versteht man, warum Musik weit über geopolitische Grenzen hinausgeht. Die Geschichte beginnt in Luxemburg, wo er im Alter von 15 Jahren seine Karriere in der lokalen Musikszene begann. Nachdem er mehrere lokale Talentwettbewerbe gewonnen und durch Deutschland tourte, öffnete er bald für James Morrison, Charlie Cunningham, Mighty Oaks, Alex Vargas und Leif Vollebekk. Es folgten Showcases bei Sonic Visions, Liverpool Sound City und Popronde Niederlande, wobei er seine erste EP und mehrere Singles selbst veröffentlichte.

"Misty Miller"

„Misty Miller ist eine Musikerin und Songwriterin aus Südlondon. Nachdem sie 2011 im Alter von 16 Jahren ihr Debütalbum bei AWAL und 2016 ihr zweites Album über das Majorlabel Relentless/Sony veröffentlicht hatte, wurde sie desillusioniert vom Geschäft und nahm die Dinge wieder auf das Wesentliche zurück. Nicht nur klanglich, sondern mit dem ganzen Ansatz und Ethos ihrer Karriere.
Jetzt auferstanden und wiederbelebt, arbeitet und veröffentlicht Misty unabhängig voneinander. Inklusive zweier EPs „Fruit“ und „River Songs“ und einer 12-Spur-Kassette mit Homerecordings. 2022 kommt noch viel mehr!“


Einlass: 16.30 Uhr/Beginn: 17 Uhr Tickets an allen VVK


Fragen: gimler.sascha@googlemail.com

CLASSIC ROCK RADIO Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

Wetter
Saarland

Donnerstag
-3-5°

Freitag
-3-4°

Samstag
1-6°

Sonntag
2-8°