Diese Website verwendet JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen

Live On-Air

CLASSIC ROCK RADIO

Die besten Rocksongs für das Saarland
img


crrglaube

CLASSIC ROCK und Glaube


CLASSIC ROCK und Glaube - mit der katholischen und der evangelischen Kirche im Saarland. Hör' doch mal rein!


Keith Richards - Run Rudolph Run (17.12.2018)

In den 70ern war Richards schwer gezeichnet von seiner Heroinsucht. ´78 wurde er sogar wegen Drogenbesitzes zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Weil er mit Gefängnis gerechnet hatte und nun doch Familienweihnachten zuhause angesagt war, entschied er sich diesen Chuck Berry-Song zu covern.

CLASSIC ROCK & Glaube vom 17.12.18:

Volbeat - Fallen (10.12.2018)

Den Song hat Leadsänger Michael Poulson seinem verstorbenen Vater gewidmet. Dieser hatte seine Musikkarriere immer unterstützt und stand ihm als Ratgeber zur Seite.

Hier verarbeitet Poulson den Verlust. In sehr emotionalen Worten schildert er, welche Spuren sein Vater hinterlassen hat.

CLASSIC ROCK & Glaube vom 10.12.18:

Tom Petty - Runnin down a Dream (03.12.2018)

Petty-Songs sind wie gemacht für lange Autofahrten. In diesem Song geht es auch um einen ganz besonderen Roadtrip. Eine Reise, auf der alles möglich ist, sich jeder Wunsch erfüllen lässt.

Doch am Ende platzt die Seifenblase, denn alles war nur ein Traum…

CLASSIC ROCK & Glaube vom 03.12.18:

Supertramp - Give A Little Bit (26.11.2018)

Richard Palmer, Keith Baker, vor allem aber Rick Davies und Roger Hodgson - Fans der Band Supertramp kennen die Namen der vier Gründungsmitglieder.

Auch wenn die Hochphase der Band mittlerweile seit 35 Jahren Geschichte ist - das Wurlitzer E-Piano, die raue Stimme von Rick Davies und die Falsettstimme von Rodger Hodgson prägen eine bis heute unerreichte Mischung aus Jazz, Pop und Rock. Und natürlich sind Titel wie "School", "The Logical Song" und "Breakfast in America" immer noch aktuell - spätestens dann, wenn einzelne Musiker der Band ohne ihre damaligen Kollegen auf der Bühne stehen. Einer dieser unvergänglichen Klassiker, der bereits 41 Jahre auf dem Buckel hat: Give A Little Bit.

CLASSIC ROCK & Glaube vom 26.11.18:

The Beatles – Revolution (19.11.2018)

Im Sommer vor 50 Jahren veröffentlichten die Beatles eine Single, deren A-Seite damals als längste Single der Welt galt: Hey Jude, über sieben Minuten lang, war als Trostsong für John Lennons Sohn Julian gedacht. Denn der litt schwer unter der Scheidung von Papa John und dessen erster Frau Cynthia. Paul McCartney hatte den Song als eine Art Ersatz dafür geschrieben, dass Julian seinen Vater nach der Scheidung kaum noch zu Gesicht bekam. Und die Textpassage "Make it Better" war wohl auch als Aufforderung an John Lennon gedacht, sein eigenes Leben besser in den Griff zu bekommen
Trotz dieser fürsorglichen Geste: John Lennon wollte lieber seinen Song "Revolution" zur A-Seite der Single machen: ein Appell, die Welt täglich ein kleines bisschen besser zu machen - und gleichzeitig eine Absage an alle gewalttätigen Revolutionen der damaligen Zeit.

CLASSIC ROCK & Glaube vom 19.11.18:

CLASSIC ROCK RADIO Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

Wetter
Saarland

Mittwoch
3-9°

Donnerstag
5-8°

Freitag
7-12°

Samstag
9-11°

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK, verstanden!
Datenschutzinformationen